Feedback zu GOODBYE BABYLON:

 

"Von der sanften, akustischen Ballade mit Ohrwurmqualitäten bis zum zupackend-rauhen Rocksong mit ausladenden, 42 Spuren-Arrangements voller Ideen (....)lädt das Album zu einer Reise in bunte Popgefilde ein, in denen immer auch Platz für verspielte Verrücktheiten und schräge Sounds ist: Mal mit einem kräftig verzerrten Gitarrensolo, dann wieder mit einer unerwarteten harmonischen Wendung, die mit der Erwartungshaltung des Publikums bricht." - Thomas Schmidt (Bremervörder Zeitung)

 -

"Herzlichen Glückwunsch, zu einem stimmigen, ganz direkt emotionalen, toll komponierten Album und einer ganz offenkundigen musikalischen Chemie zwischen euch beiden!" - Jörn Schlüter (Someday Jacob, Rolling Stone Magazine)